Willkommen

„Brustkrebs geht uns alle an“

denn die Diagnose Brustkrebs trifft außer den Erkrankten auch deren Partner, Kinder, Eltern und Freunde – kurz: das gesamte Umfeld.

Seit 2001 engagiert sich brustkrebs-muenchen e.V. im Großraum München für einen selbstbewussten und offenen Umgang mit der Thematik Brustkrebs und bietet Betroffenen und Angehörigen Unterstützung, Beratung und Informationen – selbstverständlich kostenfrei.

ACHTUNG: Um den Verein telefonisch zu erreichen bitte diese kostenfreie Nummer wählen: 0800 0 117 112

Der Verein finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen, sowie durch unabhängige Sponsoren.

Gegründet wurde der Verein 2001 von Renate Haidinger gemeinsam mit ihren Ärzten, Freunden und Familie. Das gesetzte Ziel: Informationen für jeden verfügbar machen und Hilfesuchende unterstützen.


„Behaltet mich so in Erinnerung, wie ich in den schönsten Stunden mit Euch beisammen war.“
Dies war der ausdrückliche Wunsch von Helga Grünwidl, unserer lieben Kollegin und geschätzten Patientenberaterin, um die wir trauern.

Unermüdlich hat sie hoch erhobenen Hauptes bis zum Ende gekämpft. Bis zuletzt war sie stets optimistisch und voller Lebensfreude und hat uns mit ihrer positiven Grundeinstellung tief beeindruckt.

Wir sind froh und dankbar, dass sie über viele Jahre ein wichtiger Bestandteil unseres Teams war und werden uns immer gern an ihr lebendiges und positives Wesen erinnern.

Januar 2018

Monatstreffen von brustkrebs-muenchen e.V. 

Alle Monatstreffen finden wie gewohnt an jedem ersten Dienstag (außer an Feiertagen) im Monat ab 18 Uhr statt.

Wo: „Einsteinstüberl“ im Unionsbräu (EG), Einsteinstraße 42, erreichbar mit U4 und U5, sowie mit Tram 15, 16, 19 und 25, Haltestelle Max-Weber-Platz, statt.

 

 


AKTUELL: